Download Bewerbungsformular Sänger

Zeitraum: 13. September - 9. Oktober 2007

Werke: Giacomo Puccini „Il Tabarro“  („Der Mantel”)
  Ruggiero Leoncavallo „I Pagliacci“ („Der Bajazzo”)

Zielgruppe: herausragende junge Sänger mit Opernerfahrung sowie außergewöhnlich
  begabte und fortgeschrittene Gesangsstudenten

Teilnehmerländer: Mitgliedsstaaten der Europäischen Union

Gesangsdozenten / Besetzung I  
Dozent für Gesangstechnik: Prof. George-Emil Crasnaru (Michele)
Dozent für Bühnenpräsenz und Karriereentwicklung:

Dirk Schauß (Luigi, Canio)

   
Korrepetitoren Partienstudium


Konditionen des Workshops

- Keine Workshopgebühren
- Freie Unterkunft in einer Ferienwohnung in der Bamberger Innenstadt
- Verpflegungszuschuss

- Die Bewerbung verpflichtet bei einer Zusage zur Teilnahme an der Sommer Oper Bamberg 2007. Im Falle einer Einladung wird eine Teilnehmerpauschale von 50 € erhoben.


Stipendium

Der Richard-Wagner-Verband Bamberg e.V. stellt den teilnehmenden Sängern der Sommer Oper Bamberg ein Stipendium im Rahmen der Richard-Wagner-Stipendienstiftung 2008 zur Verfügung.

Sänger der SOB 2007 haben die Möglichkeit, sich um dieses Stipendium zu bewerben. Eine Jury des Verbandes ermittelt aus den Bewerbern eine Stipendiatin bzw. einen Stipendiaten.

Das Stipendium umfasst den Besuch von mehreren Aufführungen der Bayreuther Festspiele sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm wie z.B. Führungen durch das Festspielhaus, Einführungsvorträge, Besuche des Richard-Wagner Museums und gemeinsame Veranstaltungen.

Die Bewerber für das Stipendium sollen zwischen 18 und 35 Jahre alt sein.

Weitere Informationen unter www.richard-wagner-verband.de/stipendien.html


Bewerbungsbedingungen
Wer kann sich bewerben?

Herausragende Sänger, die durch erste Engagements bereits über Opernerfahrung verfügen, können sich gezielt für die Hauptpartien bewerben.
Junge ausgebildete Sänger bzw. außergewöhnlich begabte und qualifizierte Gesangsstudenten können sich für die Nebenrollen bewerben.

Besetzung II:
Sänger, die sich für diese Hauptpartien qualifiziert haben, werden bei Proben aktiv mitproben, bei herausragender Einzelleistung ggf. auch eine Aufführung singen. Die Sänger erhalten so durch ihre Mitwirkung an dem Projekt die Möglichkeit, ihr persönliches Repertoire zu erweitern.
Ein Coaching durch die Dozenten (Besetzung I) erfolgt nur auf persönlichen Wunsch.

Nationalität:
Bewerber müssen die Staatsbürgerschaft eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union besitzen.

Pflichtstücke für die Vorauswahl (Video-Demo oder Audio-Demo)
Arien aus dem italienischen Repertoire des 19. Jahrhunderts.

Pflichtstücke für das Vorsingen

IL TABARRO

Michele (Besetzung II)
-Bariton
Pflichtstück: Monolog des Michele "Nulla, silenzio..."

Giorgetta
-Sopran
Pflichtstück: Szene der Giorgetta "È ben altro mio sogno" bis "fascino immortal"

Luigi (Besetzung II)
-Tenor
Pflichtstück: Arie des Luigi "Hai ben ragione"

Frugola
-Mezzosopran
Pflichtstück: Arie der Frugola "Se tu sapessi"

Tinca
-Tenor

Talpa
-Bass

I PAGLIACCI

Canio (Besetzung II)
-Tenor
Pflichtstücke "Vesti la giubba" und "Non pagliaccio non son"

Nedda
-Sopran
Pflichtstück: "Quel fiamma....Stridono lassú"

Tonio
-Bariton
Pflichtstück: Prolog des Tonio "Si puo"

Silvio
-Bariton
Pflichtstück: Szene des Silvio "E allor perchè" bis "messo in cor"

Beppe
-Tenor
Pflichtstück: "Oh colombina"

Pflichtstücke für die Vorauswahl (Video-Demo oder Audio-Demo)
Arien aus dem italienischen Repertoire des 19. Jahrhunderts.

Wie bewerbe ich mich?

Interessenten schicken die kompletten Unterlagen (s. u.) bis 15. Juni 2007 bitte an:
SOB-Sänger
Postfach 500 132
D - 60391 Frankfurt

1) vollständig ausgefülltes Bewerbungsformular
2) Lebenslauf mit Foto
3) Video (VHS, DVD, SVCD), Audio-CD oder Audio-Tape
4) Referenzen

( Download Bewerbungsformular Sänger )

Eine Jury, bestehend aus den Gesangsdozenten und dem Künstlerischen Leiter der Sommer Oper Bamberg, wertet die Aufnahmen aus. Nach einer Vorauswahl wird ein Vorsingen stattfinden. Hinweis: Es werden ausschließlich Sänger zum Vorsingen zugelassen, die aufgrund des Auswahlverfahrens der Sommer Oper Bamberg hierzu eingeladen wurden.
Alle Bewerber werden über den Ausgang des Verfahrens informiert.

Bis wann kann man sich bewerben?

Bewerbungsschluss: 15. Juni 2007 (Datum des Poststempels)

Bei Problemen mit Download oder anderen Fragen, wenden Sie sich bitte an die
Projektleitung der Sommer Oper Bamberg:
FON +49-(0)951 – 20 83 74 1
FAX +49-(0)951 – 20 83 74 2
EMAIL info@sommer-oper-bamberg.de

Home